Aktuelles und Termine

Endlich wieder! Hier unsere für das 2. Halbjahr angedachten Veranstaltungen.

Wann

Wo

Was

Do.
27. Aug. 2020
16 Uhr

Treffpunkt 15.45h vor der Kirche St. Ignaz, Mainz

Altstadt, Kapuzinerstr.

Führung durch die vor kurzem wunderbar renovierte Kirche

einige Bilder dazu in der Bildergalerie

2. Hälfte September

Details folgen

Besuch der „neuen Altstadt“ Frankfurt, Mittagessen, Besuch des neuen Historischen Stadtmuseums

Do.
29. Okt. 2020
19 Uhr

Mensa des
Otto-Schott-Gymnasiums
Mainz-Gonsenheim
An Schneiders Mühle 1

Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands

Fr.
27. Nov. 2020
19 Uhr

Steins Traube
Finthen

traditionelles Thanksgiving Dinner

Krosse Bauerngans mit Karamellmaronen, Kartoffelkloß, Gewürzrotkohl und Bratapfel
zu 29 € pro Portion. 


Bitte melden Sie sich zu allen Veranstaltungen bis 10 Tage vor dem Termin an,
wenn keine andere Anmeldefrist angegeben ist. (Anmeldung hier klicken)


Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2020

Wann

Wo

Was

Fr.

28. Feb. 2020

15 Uhr

Stadthistorisches Museum auf der Zitadelle

Führung durch die Sonderausstellung „Ballone – Luftschiffe – Flugmaschinen. Die Geschichte der Luftfahrt in Mainz bis 1914“ durch unser Mitglied Manfred Henning, der diese Ausstellung mit konzipiert hat.

Mo.

23. März 2020

16 Uhr

ABGESAGT

Treffpunkt 15.45h vor der

St. Ignazkirche, Mainz

Kirchenführung durch die renovierte Kirche

Mo.

20. April 2020

15 Uhr

ABGESAGT

Treffunkt 14.45h vor dem Botanischen Garten

Besuch des Botanischen Gartens der Uni Mainz (Blüte des Taschentuchbaums?)

Sa.

27. Juni 2020

ABGESAGT

Details folgen auf unserer Homepage

Beginn der Führung 11 Uhr

Besuch der „neuen Altstadt“ Frankfurt, Mittagessen, Besuch des neuen Historischen Stadtmuseums

Do.

18. Juni 2020

19 Uhr

NEUER TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST.

VERSCHOBEN

Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands

Do.

18. Juni 2020

18 Uhr

 

Online-Vortrag "Demokraten und Wahlkampf"


25 Jahre Städtepartnerschaft Mainz-Louisville

2019 wurde die Städtepartnerschaft Mainz-Louisville 25 Jahre alt.


Lesung "Woodstock ist nicht alles"

Am Mittwoch, dem 11.9. 2019 unterhielten uns die Autorin Paula Dreyser, alias unser Mitglied Carolin Olivares, und der Sprecher des HR Jürgen Kolb, mit einer sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Lesung aus ihrem Buch "Woodstock ist nicht alles". 
In ihrem Buch entführt Paula Dreyser in die lokale und Weltgeschichte der 70er Jahre, eingebettet in die Beziehung zwischen der 19-jährigen Olivia aus Mainz und dem in Wiesbaden stationierten US Offizier Peter.
Veranstaltet wurde diese Lesung im Rahmen des 25-jährigen Städtepartnerschafts-Jubiläums Mainz-Louisville und der Interkulturellen Woche Mainz.

Hier einige Eindrücke von der Lesung:

Auftritt der Cheerleaders für den FKML

Im Rahmen der Interkulturellen Woche der Stadt Mainz war es uns möglich, die Cheerleaders aus Klein-Winternheim für einen Auftritt beim großen Bühnenprogramm am 8.9.2019 zu engagieren. Damit haben wir das Publikum auf unseren Freundschaftskreis und das Städtepartnerschaftsjubiläum aufmerksam gemacht. 

Unter diesem Link können Sie einige  kurze Videosequenzen von diesem Auftritt sehen. Viel Vergnügen.


Mitgliederversammlung 27. Juni 2019

im Gutsausschank Leber, Klein-Winternheimer Weg 4, 55129 Mainz-Hechtsheim

 

In der netten Atmosphäre des Gutsausschanks haben wir die Mitgliederversammlung 2019 abgehalten.

Die 25 anwesenden Mitglieder haben einstimmig den Vorstand entlastet und den Kassenprüfungsbericht wohlwollend entgegen genommen. Für die Kassenführung Dank an unseren Schatzmeister Herrn Schwalger und den Damen Frau Arnoldi und Frau Wacheck Dank für die gründliche Prüfung.

Wir haben uns gefreut, 2 amerikanische Gäste bei uns zu haben. Zum einen Professor Joe O'Neil, der einen interessanten Vortrag zum Thema "Das französische Erbe Louisvilles" hielt. Zum anderen Master Sergeant Nathan Wyatt, der aus Louisville stammt und uns bereits am Rosenmontagszug begleitet hat.

Gruppenbild vor dem Banner


"Ente" beflügelt lange Freundschaft

Unser Mitglied Frau Lintrude Krüger erhielt Besuch aus Amerika aus den Anfangstagen des Austauschs zwischen den Universitäten von Louisville und Mainz  und wurde mit John Adams, ihrem damaligen ersten Gaststudenten, und Vorstandsmitgliedern des FKML von Oberbürgermeister Ebling im Rathaus empfangen.


Mehr Eindrücke in der Bildergalerie

 

Unter diesem Link kann man einen Ausschnitt aus der SWR Übertragung des Rosenmontagzuges sehen. Der Ausschnitt betrifft die Teilnahme des FKML. Auch zu sehen und zu hören: Die US Air Force in Europe Band.

Der FKML beim Rosenmontagszug 2019 in Mainz


Jubiläumsfeier

Eine von allen Teilnehmern als gelungen bezeichnete Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen des Freundschaftskreises fand am 14.6.2017 auf der Zitadelle in Mainz statt.

Hier ist ein erstes Bild, mehr Bilder in der Bildergalerie - viel Freude bei der Nachbetrachtung!

Auf der Seite Downloads finden Sie die zum Fest erstellte Chronik und die Foto-Rückschau auf 25 Jahre FKML.

FKML-Gruppenfoto auf der Zitadelle am 14.6.2017


Artikel der Mainzer Allgemeinen Zeitung

Am Montag, 12.6.2017, erschien folgender Artikel in der Mainzer Allgmeinen Zeitung anlässlich des 25-jährigen Bestehens des FKML.

Klicken Sie hier.


Der FKML im Radio

(9.2.2017) Im Rahmen einer Reihe über die Partnerstädte von Mainz hat Antenne Mainz auch einen Bericht über Louisville gesendet. Hier können Sie den Mitschnitt dieser Sendung nachhören.

 

(11.11.2016): Der Präsident des FKML wurde um eine spontane Stellungnahme zum Wahlsieg von Donald Trump gebeten, vom Mainzer Radiosender Antenne Mainz und von der Mainzer Allgemeinen Zeitung. Hier sind die Beiträge zum Nachhören und zum Nachlesen.